26.02.2015

RUMS #9/15 mit My cuddle me von schaumzucker

seit wooooooochen bin ich krank!
seit wochen liegt meine 
aus dem wundervollem walkstoff von stoff camera liebe
hier nun zugeschnitten herum...

gestern abend kam der herr nach hause...
endlich unterstützung <3
naja und einen vorteil muss das krank sein ja auch haben, oder?

also weißes garn weg, schwarzes garn her...
so fix war sie genäht...
und ich bin verliebt!


 
schnell noch mal genau hinsehen...
jup passt und gefällt sehr gut...

daaaaaaaaaaaanke anna für diesen tollen schnitt!!!
daaaaaaaaaaanke susan für den tollen stoff <3
und die armpatches sind aus kunstleder von der lieben izela...


gehts zu den wundervollen werken der anderen RUMS teilnehmern...
 puuuuuuh doch noch geschafft ;-)

lotti´s geburtstag gibt es dann hoffentlich nächste woche ausführlich,
denn morgen fahre ich das ganze wochenende weg...
allein, also ohne mann und kind...
aber nicht ganz allein,
aber das erzähle ich euch dann auch danach ;-)

13.02.2015

Meine kleine freche Raupe Nimmersatt Mini Tutorial

wenn ich eine idee habe, 
dann versuche ich sie zeitnah umzusetzen,
sonst verläuft sie sich im sande...

eigentlich wollte ich meiner lotti eine raupe nimmersatt mütze häkeln...
aber da das etwas mehr zeit (und erstmal die richtige wolle) vorrausgesetzt hat,
ich ungeduldig bin und meine fleecestoffe gesehen habe...
habe ich fix eine genäht...

es ging wirklich super fix...
den passenden schnitt 
hatte ich bereits in der richtigen größe ausgedruckt...

da es so fix ging,
dachte ich,vielleicht mögt ihr ein mini tutorial haben...?
für den fall, dass ihr noch nichts zum karneval/fasching
 für euren kleinen (oder auch großen) schatz habt ;-)

 Mini TUTORIAL Raupe Nimmersatt Mütze
also ihr braucht:

einen mützenschnitt, 
der möglichst ein anliegt und am ende eine runde mütze (kein beanie oder zipfelmütz) ergibt...
wie zb.
-roten fleece für die aussenmütze (minimal größer zuschneiden, je nachdem wie dehnbar euer fleece ist!)
-jersey oder anderen dehnbaren stoff für die innenmütze
-gelben, grünen (für die augen), lila (für die fühler) fleece 
(für die augen ginge natürlich auch filz)


-aus den grünen, gelben und roten fleecebändern hebe ich bindebänder geflochten
- die augen werden vorne mittig spiegelverkehrt auf der mütze platziert und festgenäht,
die fühler genäht und gewendet 
(ich habe, bis auf den mützenschnitt alles "frei schnauze" zurecht geschnitten. 
die fühler würde ich beim nächsten mal etwas kurzer schneiden)

- nun werden die kurzen teile der mütze geschlossen und dabei mittig die fühler eingenäht


- nun könnt ihr die mütze einfach weiter nach anleitung nähen,
die bindebänder natürlich mit einfassen
und das ganze wenden


rücki zucki ist das raupen mützchen fertig!

hier nun meine freche raupe nimmersatt:

passend dazu hat die raupe noch ein halstuch

die wendebindemütze bekommt ihr 
bein Klimperklein

schöne stoffe wie den sunshine jersey bekommt ihr 
bei alles für selbermacher

zum halstuch mini DIY von rosa rosa gehts

nun wünsche ich euch ein wundervolles wochenende...
viel gesundheit...
und für alle die karneval oder fasching feiern
viel spaß!!!

05.02.2015

Maikika my love RUMS #6/15

ich liiiiiiiiiiiiiiiiiebe oversized schnitte... 
schön weit ohne das man sich n kopf über hüftspeck machen muss...
zumindest muss man nicht die ganze zeit den bauch einziehen :-P

am liebsten stopfe ich es vorn ein wenig in die hose, 
dann fällt es schön luftig über die seiten und man sieht noch ein stückerl mehr bei...

oder man näht eben eine maikika <3

denn da gibt es die raffinierte variante, 
das es vorn überlappt...

hach was habe ich mich gefreut, 
das ich mit probe nähen durfte!!!

nun habe ich zwei neue lieblingsteile im schrank ;-)

ihr wollt sie sehen?

na aber sicher doch:

 die überlappende variante aus braunem lilletsoff sweat mit kunstleder von evli´s needle <3

hier habe ich vorne das kurze schnittmusterteil genommen 
und hinten das lange und den übergang abgerundet...


ich liiiiiiebe beide shirts <3

für euch gibt es sogar noch outtakes :-P

 könnt ihr den wundervollen schnitt von schnittgeflüster bekommen...

ich husche nun zurück ins bett, 
da lag ich nämlich schon...
war schon am wegdösen und dann viel mir ein,
dass heute donnerstag ist...

die anderen wundervollen RUMS beiträge findet ihr 

guts nächtle :-*

01.02.2015

Hedy, Willi, Bijou und co...

so die kranken hühner schlafen nach 1 1/2 std geschichte vorlesen und lalelu singen endlich...
ja ihr lest richtig...
ich werde die vierte woche in folge in der schule fehlen, 
da nun wieder lotti krank ist!
wenigstens waren wir auch in unserem urlaub krank,
so dass keiner sagen kann ich wäre ein schlechter arbeitnehmer :-P
*ironie*
nee im ernst es reicht!!!
ich habe keine nerven mehr...
ich danke allen für die genesungswünsche und hoffe sie schlagen ganz bald an Ö_ö
da ich nun erst einmal eine ablenkung brauche vom schulstoff nachholen,
schreibe ich diesen blogpost über ein paar wundervolle ebooks <3

meine beiden mädels haben es einfach raus sachen zu kombinieren 
und im dauer krankheitszustand ist es auch nicht immer möglich schöne frische bilder zu knipsen...
daher nutze ich natürlich jede gelegenheit,
um bilder von genähten werken an den mäusen zu bekommen ;-)
was ich damit meine, werdet ihr gleich sehen...
(die bilder sind alle im november und dezember entstanden!!!)

auch wenn ich oft und gerne bunt nähe,
überkam es mich und ich fand diese stoffkombnation samt der ausgewählten ebooks wundervoll <3
die hedys aus lillestoff jeansjersey nach dem ebook von petit et jolie habe ich euch im letzten post ja schon vorgestellt...
dazu gab es eine willi weste aus strick- und bio-teddystoff nach dem ebook von bunte knete frl päng
und eine schlichte braune leggings nach dem beinschmeicheleien ebook von rosa rosa...
ich liebe meine kleinen frechen mädels darin...

 tja so sieht es dann aus,
wenn emmi selbst kombiniert und mama gerne fotos (vor der hellen wand) machen möchte...
erstmal bekomme ich die kalte schulter gezeigt :-P
emmi trägt unter der willi weste eine bijou aus alles für selbermacher stoff nach dem ebook von rosa rosa,
der ich eine zipfelkapuze aus lillestoff eulenquartett kombistoff und mit teddystoff gefüttert verpasst habe...
kombiniert mit zickzackjersey von lillestoff und gefüttert mit braunem teddyplüsch...
ich liebe diese stoff und die bijous, sowie die leggings und die röcke werden hier in dauerschleife getragen...

hier das nächste beispiel dafür...

auch beim ike* shopping und paketband-kämpfen machen sie eine gute figur ;-)


gehts zu Lillestoff
und 
gehts zu alles für selbermacher...

ich verabschiede mich mit einem meiner lieblingsbilder der letzten wochen
und setze  mich wieder an meine schulunterlagen...


gute besserung an alle leidensgenossen 
und einen guten start in die kommende woche :-*

30.01.2015

gepimpt mit ORIGAMI und kombiniert mit HEDY und LaOla...

huch... 
erst bin ich wochenlang nicht zu sehen und dann spame ich euch regelrecht zu :-P

erstmal möchte ich danke sagen!
dafür, dass ihr noch immer hier seid, obwohl ich mich so rar gemacht habe :-*
selbstverständlich ist das ja nun wirklich nicht ;-)
also DAAAAAAAAANKE <3

so und nun zum heutigen post...
musste ich plotten...
so schön!
leider war die zeit sehr knapp,
weshalb dann doch "nur" shirts gepimpt wurden...
aber nun können diese sich auch sowas von sehen lassen...

oder was meint ihr?

 dieses drappa dot second hand teilchen
 schrie durch das goldene glitzer label geradezu nach einem goldenem schmetterling <3

 auf diesem second hand shirt hat sich das kleine papierschiff verirrt
und daszu trägt lotti ihr laola röckchen nach dem schnitt von fadenkäfer, 
welches ich ihr im letzten sommer genäht habe...
hach ich freu mich so, dass es noch passt ;-)
ich liebe maritime sachen!
egal welche jahreszeit <3

emmi und lotti´s hedy röcke aus dem probe nähen habe ich euch auch noch nicht zeigen können.
daher dachte ich mir ich gebe euch einen kleinen vorgeschmack:



emmi konnte sich nicht entscheiden und ich wollte so viele origami´s wie möglich testen,
also bekam sie eine ganze serie in gold geplottet...
dazu die goldene weihnachts-glitzer-strumpfhose und ich finde 
mit dem hedy rock aus lillestoff jeansjersey mit grauer paspel und dem hut ist es ein geniales outfit ;-)

aber auch lott kann sich sehen lassen...
sie hat sich den löwen ausgesucht,
auch wenn sie ihn immer "groppe" nennt Ö_ö
dazu den geschwister hedy rock nach dem schnittmuster von petit et jolie
und die mini boden herzchen strumpfhose...

hach ich könnte die beiden fressen <3

vielen lieben dank liebe claudi für diese sensationel tolle plotter datei <3
auch dir liebe sabrina gratuliere ich,
denn der hedy rock ist wirklich sehr gelungen...

pssssssssst ratet mal wie meiner aussieht ;-)

die Origami serie bekommt ihr HIER
den hedy rock HIER


ich werde nun weiterhin mit zwiebelwickel am ohr und ferrum phosphoricum
 gegen die ohrenschmerzen kämpfen und ruh mich etwas aus...

ich hoffe, dass ich morgen die liebe nina von glücksmarie 
werde ich jemanden dort sehen?
bzw wenn ihr hingeht um wieviel uhr?
vormittags oder eher nachmittags?

habt ein wundervolles wochenende :-*

29.01.2015

Beinkleid Sinfonie beim RUMS #5/15

Ach ja...
wie ewig wollte ich mal wieder bei RUMS mitmachen!
doch es kam immer etwas dazwischen.
aber jetzt endlich wieder!!!

ich habe mir beim lillestofffestival den Lillestoff Sinfonie mitgenommen.
ich hatte mich direkt verliebt und wußte
dieser stoff wird ein

noch im letzten jahr genäht und nun endlich mal fotografiert ;-)

der passende loop ist leider etwas knapp geworden 
und daher vielleicht als stirnband zu gebrauchen (mal sehen),
aber zum glück habe ich ihn nochmal nachgeordert ;-)

so nun aber ab zum RUMS...

dann die kinder in ihre outfits gesteckt und fotografiert,
bevor sie dreckig werden...
denn das essen kocht sich ja auch nicht von allein :-P

habt einen wundervollen rums... ähm donnerstag :-*

27.01.2015

hallo... klopf klopf... noch jemand da? hier gibt es LOVE PÜPPIS!

Ich wünsche euch von herzen,
dass ihr einen guten start ins neue jahr hattet...
für neujahrswünsche ist das jahr dann denke ich doch schon zu "alt"...

wir sind in leipzig reingerutscht, 
wo ich die wundervolle christina mit samt bester freundin und auch meine liebe bekannte 
und ihrer tochter treffen durfte...
hach war das schön!!!

nun gut,
der grund warum ich mich jetzt erst melde?
wir waren die letzten wochen im alten jahr krank 
und haben im neuen jahr leider nicht damit aufgehört...
ich verpasse nun schon die dritte woche am stück die schule 
und auf der arbeit sind alle auch wenig begeistert...
aber lotti und ich geben uns die klinke...
nun geht es ihr aber schon erheblich besser!
der kinderarzt und ich waren uns trotzdem einig, 
das wir das kleine schlappe hustende Mäuschen noch ein paar tage zu hause behalten.
in der hoffnung, dass es dann gesund ist und erstmal bleibt!

ich war in diesem jahr schon bei der einen oder anderen lieben dame zum probe plotten
und probe nähen fleißig...
allerdings habe ich euch einiges noch gar nicht zeigen können!
mein versprechen hier wieder mehr vertreten zu sein,
konnte ich ja nun auch noch nicht wirklich einlösen...

daher dachte ich mir, ich zeige euch erstmal wenigstens ein paar "alte kammellen" :-P
vor allem weil sie einfach nur schön sind...

den anfang macht ein wunderschöne neue stickserie von 

ich war so froh, als sie mir sagte, dass ich dabei bin,
denn ich wußte sofort, dass diese süße püppi emmi und mein herz höher schlagen lassen wird!


aber seht selbst, warum ich so verliebt bin <3


shirt gepimpt
rock gekauft
 
hach zuckersüß oder...
ich brauche definitiv mehr zeit!
zeit zum sticken, zum nähen, zum plotten und häkeln...
ach da gibt es so einiges wofür ich mehr zeit bräuchte :-P

diese wundervolle stickserie bekommt ihr 
HIER für den 10x10 rahmen 
und HIER für den 13x18 rahmen

vielen lieben dank marielle für diese süße datei und dafür, dass ich dabei sein durfte <3
außerdem danke ich dir für deine geduld <3
du hattest die hoffnung sicher schon aufgegeben ;-)

was möchtet ihr denn als nächstes sehen?
oder lieber etwas gehäkeltes?

ich könnte euch noch mehr zur auswahl geben, 
aber ich möchte hier nun wirklich niemanden überfordern,
dafür das ich mich wochenlang nicht zeige :-P ;-)

habt einen wundervollen abend <3

bis baaaaaaaaaaald :-*


26.12.2014

Frohe Weihnachten

Ihr Lieben,

Ich freue mich immer wieder darüber, dass ihr da seid und darüber, dass ihr bleibt, obwohl hier gerade eher wenig bis nichts los ist...

Heute nachmittag war für uns das Leben zwischen Autobahn und Koffer aus/einpacken endlich vorbei und wir haben den Abend gemütlich ausklingen lassen...

Zwischen dem stress hab es aber auch gute Gespräche und vor allem leuchtende Kinderaugen �� und das ist es ja eigentlich worauf es ankommt ❤️


Ich hoffe ihr hattet ein wundervolles Weihnachtsfest im Kreise eurer lieben ❤️


Falls ich nicht mehr zum Jahresrückblick schaffe, wünsche ich euch einen gute. Rutsch in ein erfolgreiches, kreatives und gesundes Jahr 2015 ��


Wir werden in den Ferien hoffentlich auch noch wieder gesund, bevor es dann im neuen Jahr wieder in den Kiga und zur schule geht ��✌️











12.11.2014

Freunde und Dankbarkeit...

 <3

vor kurzem hat z.B. die wunderschöne Isabelle ihr "Freundes"-Liste bei Facebook aussortiert...

eine andere aus meiner "Freundes"-Liste, 
die ich allerdings nicht persönlich  kenne,
sondern nur durch second hand Käufe 
hat sich bei ihren Freunden mit einem schönen Text auf englisch bedankt...

eine liebe bekannte,
die ich aus meiner geliebten Oktober Mami Gruppe kenne,
hat gott dafür gedankt,
dass sie das hat, was sie hat,
ohne darum gebeten zu haben...

warum ich mich damit beschäftige ist,
das ich mir immer wieder denke
"woher bitte kommen über 700 Freunde bei Facebook?"
"was findet jemand an meinem leben interessant?"
"bin ich anderen rechenschaft schuldig, weil ich öffentlich poste?"
sollte ich mal meine "freundesliste" überarbeiten?

viele Blogger damen haben schon das thema angeschnitten,
dass die bloggerwelt eine welt ist,
in der hauptsächlich das schöne gezeigt wird...
...das oftmals der eindruck entsteht,
dass man keine sorgen hat und immer alles "tutti" ist...

jetzt mal ernsthaft...
in der welt geschieht so viel schlechtes und schlimmes!
ja die menschen bekriegen sich sogar!
angeblich für den frieden (?)!
ich selbst war schon in solch einer situation...
ja der afghanistan einsatz in kunduz 2008 hat mich und meine familie sehr geprägt!

aber wer möchte das lesen???
ja vielleicht interessiert es den ein oder anderen sogar,
aber ich möchte mit meinem blog freude bringen und nicht negative gedanken streuen...

in den nachrichten hört man immer nur von den sachen,
die in der welt eben nicht richtig laufen...
es wird selten das positive an einer sache hervorgerufen...
immer werden schuldige gesucht...
na klar:
manchmal muss man auch ernste themen ansprechen,
die dann wiederum ansporn geben können um gutes zu tun.

zwingen oder nötigen möchte ich niemals irgendwen!
ich möchte auch nicht, 
dass der eindruck entsteht,
dass hier immer alles friede, freude, eierkuchen ist...
ganz im gegenteil,
hier wird des öfteren gemotzt, 
auch mal geflucht...

wie ich nun dazu komme dies alles zu schreiben?

mein blog habe ich begonnen,
um ein kreatives tagebuch für mich zu haben...
es bereitet mir freude,
wenn ich sehe,
dass anderen gefällt was ich tue.
vor allem aber finde ich es immer wieder schön,
das ich einfach nur in meiner sidebar auf einen monat in einem jahr gehen brauche um zu sehen,
was ich da schönes erlebt habe...
sind wir mal ehrlich...
die negativen sachen brennen sich meist so in unser hirn und/oder unser herz,
dass wir diese eh nicht so schnell vergessen...

was freunde und dankbarkeit mit diesem post zu tun haben?

ich bin dankbar!
für unsere gesundheit, denn das ist das wichtigste was wir haben!!!
für das was ich habe!!!
auch wenn einige (natürlich meist hinterm rücken) meinen,
dass wir überheblich sind,
nur weil wir nun z.B. bauen obwohl wir ja schon eine wohnung haben...
einige die sich einst freunde nannten
haben zu freunden von mir sogar gesagt,
dass sie sich wünschen,
dass wir irgendwann "auf die schnauze fallen" würden,
damit wir "schon sehen würden, was wir davon haben"!
wovon...???
davon, dass wir nach mehr streben?
davon, dass mein mann studiert und viel arbeitet (deswegen leider auch viel unterwegs ist)
um uns ein schönes, sorgenfreieres leben bieten zu können?
davon, dass ich, weil ich mit der wohnung, dem hausbau, den kindern, den katzen und der ausbildung
diese vielleicht nicht so gut bestehen werde,
wie ich es vor 10 jahren ohne anhang sicher getan hätte...
warum wünscht man jemandem etwas schlechtes???
(es sei denn derjenige ist ein böser mensch, der vebrechen begonnen hat!!!)
was muss man selbst schlechtes erfahren haben,
dass man "freunden" oder bekannten oder egal wem wünscht, 
das sie auf die nase fallen...

das ist mir zu hoch!
ich verstehe es schlichtweg nicht!!!

ich bin dankbar 
für meine kleine familie!
die belohnung sehe ich täglich in meinen mädchen...
auch wenn diese mich des öfteren, wenn nicht sogar täglich zum wahnsinn treiben können...
ein lächeln von den beiden ist mir jede mühe 
z.B. nach der geburtstagsplanerei oder der adventskalendervorbereitung wert!

tja und ich bin definitiv sehr dankbar für gute freunde!!!
diejenigen, die sachen hören, die man angeblich gesagt haben soll,
aber nachfragen, weil sie einen eben schon ein wenig kennen...
auch wenn das oft einen faden beigeschmack hinterläßt...
diejenigen, die in der nachbarschaft wohnen, immer da sind, 
helfen wo sie nur können, obwohl sie selbst mit kindern und tieren genug zu tun haben 
und die ich sehr vermissen werde
wenn wir umziehen!!!
diejenigen, die einen vorm kindergarten abfangen 
und sofort sehen, dass man etwas auf dem herzen hat und einen spontan zum kaffee einladen...
diejenigen, die man nur ab und zu sieht,
weil man eben so sehr im altag eingeplant ist oder weit entfernt wohnt...

dann gibt es noch die kreativen
für die ich ebenfalls dankbar bin...
einige von ihnen habe ich schon des öfteren getroffen und sehr in mein herz geschlossen:
und linda
um mal drei der wundervollsten beispiele zu nennen...
auch fräulein rosa muss ich erwähnen stellvertretend für 
die nähdamen,
mit denen ich auch gerne mal über den nähteller heraus schreibe <3
aber auch all die damen,
die beim lillestoff nähfestival waren, mit denen ich oft schreibe 
und am liebsten viel mehr kontakt hätte
sind gemeint...

kurzer einwand:
wann wird verdammt nochmal das beamen erfunden???
damit ich mich ganz oft zu all den menschen zappen kann,
die ich so lieb gewonnen habe, 
kurz kennenlernen durfte und viel lieber noch mehr kennenlernen möchte...!!!

auch für diejenigen,
die wirklich oft und regelmäßig hier kommentieren z.B.
mara 
und nochmal linda...
bin ich sehr dankbar...

und weil ich es schön finde nicht nur mit dem bloggen,
sondern auch sonst freude zu bereiten...
... habe ich heute für die söhne meiner freundinnen etwas genäht...

für britta...
danke, dass du da bist und willkommen kleiner connor joel...
ich freue mich sehr darauf euren kleinen familienzuwachs bald kennnen lernen zu dürfen!!!
und anett...
danke, dafür das du immer da bist UND für die spende für connor :-*





 
 
hosen ebook FRIDA von das milchmonster
mützen ebook wendebindemütze von klimperklein
halstuch freebook von krumme nadel


da wir gerade beim thema dankbarkeit, freunde und freude bereiten sind,
mag ich noch auf den blogpost der lieben carolin aufmerksam machen...
sie hat die idee,
dass wir denjenigen,
die nicht so viel haben oder sogar alles verloren haben etwas gutes tun könnten...
... indem wir aus unseren stoffresten kleinung nähen und spenden...
ich finde diese idee wundervoll!!!
zeitlich werde ich es nicht schaffen jetzt vor weihnachten noch sachen zu nähen.
da ich diese aktion aber auf jeden fall unterstützen werde,
werde ich sachen spenden,
die ich schon ewig zugeschnitten und vernäht habe,
aber meinen mädels nun zu klein sind, da sie zu lange lagen...

bild wird nachgereicht!

gehts zum post ;-)

so und mit diesem ellenlangen text 
verabschiede ich mich und werd mich weiter gesund kurieren 
und ab heute abend dann auch endlich wieder vom geliebten ehemann pflegen lassen...
für den ich ebenfalls sehr dankbar bin!
<3

11.11.2014

Adventskalender Vorbereitungen...

Hallo ihr lieben Leutz,

Habt ihr schon alles für den Adventskalender für eure Kids? Oder welchen haben die sich ausgesucht...
Ich bin sehr froh darüber, dass emmi sich einen selbstgemachten/befüllten gewünscht hat... Dann habe ich zwar mehr Arbeit, aber ich habe auch die Süßigkeiten besser im Blick *chihi*

Heute blogge ich übrigens aus dem Bett, da heute den ersten Tag beide Mädels im Bett sind und ich noch immer krank... Aaaaber auf dem Weg der Besserung...

Ich zeige euch jetzt erstmal ein paar Bilder von den Sachen für die Füllungen, die euch auf den zweiten Blick sicher etwas wundern lassen:






Jetzt werden einige sicher denken... Hhhm wieso denn dreifach? Sie hat doch bloß zwei Mädels...

Aber nun möchte ich euch in diesem Zusammenhang die Facebookseite meiner Freundin Meli ans Herz legen...


Von BELA habe ich ja schon das ein oder andere mal berichtet...
Meli hat es sich zur wundervollen Aufgabe gemacht den Kindern der Krebsstation in Göttingen einen ähnlichen Kalender zu basteln, den sie auch damals für ihren Sohn gebastelt hat...
Die Kinder sind über Wochen auf einem Zimmer isoliert, wo keine Frischluft, kein Obst und Gemüse und nur 1x am Tag besuch empfangen werden/rein darf, der dann steril verpackt wird...
Weitere und sicher bessere Informationen bekommt ihr auf der Seite, die sich allerdings noch im Aufbau befindet...

Ich habe mich dazu entschieden einfach ein paar Sachen für den Adventskalender statt doppelt, dreifach zu kaufen und das eine Drittel an diese tolle Aktion zu spenden (+einige Sachen die ich zusätzlich organisieren möchte)!

 
Ich würde mich sehr freuen, wenn sich noch ein paar finden, die ebenfalls mitwirken/helfen möchten...

An Nikolaus bekommen meine Mädels übrigens Backschürzen (damit die keksbäckerei eröffnet werden kann) und am 24. ein schmuckset in den Kalender...


Ich bin sicher, dass meine Mäuse sich freuen und hoffe, dass die Kinder in Göttingen auch etwas Freude haben werden...

Eure Sandra *hust*