25.06.2016

Lotti´s Drehkleid E-Book bei Alles-fuer-Selbermacher Designbeispiele Teil 1

Es ist vollbracht!
Mein erstes E-Book ist in den Alles-fuer-Selbermacher-Shop eingezogen...



 Das Kleid, welches ich für meine Lotti als E-Book haben wollte,
ist fertig...
Ob als Kleid oder als Tunika,
als Kurz-, 3/4- oder Langarmvariante,
schlicht oder gepatched mit viel "chichi",
es ist ein Schnitt, der zum "tüddeln" einlädt
und kleine Prinzessinnen, Tänzerinnen und Sammelerinnen begeistern wird...

Ich bin ja nun doch ein wenig stolz,
nachdem die ganze Anspannung von mir abgefallen ist.
Aber nicht nur auf mich,
vor allem auch über meine wundervollen Probenäherinnen
und auch auf den Hernn des Hauses, der mich dazu ermutigt und unterstützt hat!
 Vielen Lieben Dank an euch alle <3

Die linke Tunika nach dem Schnitt aus den wundervollen Shape Lines von Mamasliebchen
hatte ich euch HIER ja schon vorgestellt, es ist die einfache Variante mit langem Arm.
 Das mittlere gepatchte Kleid mit Tasche zeige ich euch bald.
Heute möchte ich euch die rechte Tunika von meiner Großen vorstellen...

Meine Emmi ist mit ihren 131 cm  recht schmal, 
daher habe ich für sie bei dem Oberteil die Größe 128 gewählt
und auf Größe 134 verlängert.
Das kurzärmlige Oberteil hat einen zusätzlichen Saum mit der Zwillingsnadel gesäumt bekommen,
was ich in der Anleitung bildlich erklärt habe.
Den Rockteil habe ich bei dieser Version nicht gesäumt, sondern mit einem Rollsaum versehen.
Es ist aus verschiedenen Lieblingsjerseystoffresten gepatcht <3

Beide Mädels tragen all ihre Drehkleider und Tuniken so gern.
Versteht sich von selbst, dass wir natürlich auch alle mit im Norwegen Urlaub hatten! ;-)
Hier Bilder und ein kleiner Vorgeschmak auf den Norwegen Post am Fjord von Laerdal <3
Lotti´s Tunika habe ich im Stil von Tullebunt und Lille Sno mit offenen Overlocknähten aus Lieblingsstreicheljerseystoffen von Lillestoff und Farbenmix genäht... 

Zum Weltkindertag trug Lotti ihr Set aus Tunika Größe 104 und
Mit der aufgesetzten Tasche perfekt zum Stöckchen sammeln!

Aber nun möchte ich gar nicht mehr so viel von uns zeigen, 
sondern die grandiosen Ergebnisse meiner Probenähmädels auf euch wirken lassen:










Anne Krüger --- zwei Kleider Größe 92 Rockteile aus Baumwolle <3 



















Mo Na --- Tunika und Kleid mit Baumwollrockteil Größe 110 <3





Na? Seid ihr auch so überwältigt wie ich?
Am liebsten würde ich sie alle mal knuddeln!
Und  das war nur ungefähr die Hälfte!
Welche Mädchenmama jetzt noch nicht überzeugt ist, 
die wird es sicher nach dem nächsten Post,
denn der bringt unter anderem Südsee Feeling mit <3
Das E-Book bekommt ihr
 Heute, 25.6. und Sonntag, 26.6. erhaltet ihr zusätzlich 10 % Rabatt auf das E-Book ;-)
1000 Dank auch nochmal an Nadine und ihr wundervolles Team!!!
So, nun bin ich sehr gespannt und mega "hibbelig",
 wie Lotti´s Drehkleid bei euch ankommt...
Die Hauptsache ist aber, dass ich meine Mädels und die der Probenäherinnen schon glücklich gemacht habe.
Das war es mir auf jeden Fall WERT!
Mein größter Respekt gilt an dieser Stelle meinen Freundinnen, die hauptberuflich Schnitte erstellen!
"Meine" Nerven sind vorerst am Ende ;-)

Ich wünsche euch mega viel Spaß beim Stöbern auf den Seiten meiner Probenäherinnen...
Sie sind alle unter den jeweiligen Bildern verlinkt (sofern sie eine Seite haben)!
Eure "aufgeregte" Sandra










23.06.2016

Vorabverlosung Lotti´s Drehkleid

„Lotti´s Drehkleid“  

Ich bin so mega aufgeregt!
Mein erstes E-Book geht schon diesen Samstag bei Alles-fuer-Selbermacher online...
Ich bin mehr als gespannt, wie es bei euch ankommt.
Meine Probenäherinnen und vor allem ihre Mädels waren durch die Bank weg begeistert!
Das erhoffe ich mir also auf jeden Fall!


Entstanden ist dieses E-Book für meine kleine Lotti
 und für alle Mädchen, die gerne in Drehkleidern tanzen, mit den Taschen voll Steinchen und Stöckchen…

Das perfekte Kleid um geliebte Stoffreste miteinander zu kombinieren, zu patchen und somit für ein Unikat zu vernähen.

Das Oberteil ist figurnah geschnitten, aber mit ausreichender Bequemlichkeit.
Das Kleid kann auch in Tunika Länge, mit langen, ¾  oder kurzen Ärmeln normal oder „gepufft“ genäht werden. Somit passt es sich jeder Jahreszeit perfekt an.
Das Oberteil des Kleides wird optimalerweise aus dehnbaren Jersey, Interlock oder leichtem Sweatstoff genäht. Es endet kurz unter der Brust und benötigt daher (mit kurzem Ärmel) nur kleinere Stoffmengen.
Für den gerafft angesetzten Rockteil sind z.B. Jersey-, Baumwoll-, Voile-, Javanaise-, Babycord-, dünne Jeans- und Sweat- sowie leichte Strickstoffe 
auch in kleinsten Stoffstücken, dank der Patchworkvariante möglich.

Der digitalisierte Schnitt beinhaltet die Größen 80 – 152 und spricht durch den weiten Drehrock kleine „Prinzessinnen“, durch die gepatchten Varianten „Bunt-Liebhaberinnen“, durch die Taschenvariante kleine Sammlerinnen und in dezenten Stoffen und Tunikalänge auch noch die größeren Mädchen an.

Das E-Book setzt sich zusammen aus einer ausführlichen Anleitung und dem Schnittmuster. Der Schnitt ist zur besseren Übersicht unterteilt und umfasst jeweils die Größen 80-98, 104-128 und 134-152.

Auf Facebook habt ihr seit heute Morgen bis morgen Abend die Möglichkeit, 
das E-Book schon für euch und eine Freundin oder einen Freund zu gewinnen.
Zusätzlich hat die liebe Nadine von Alles-fuer-Selbermacher dort einen Gutschein im Wert von 100€ zur verfügung gestellt...

Also fix nachschauen und mitmachen:


Hier bekommt ihr nun einen kleinen Einblick in ein paar der Lotti´s Drehkleidversionen aus dem Probenähen:

Dies ist die Variante, die mich zum E-Book erstellen bewegt hat...
Patchwork aus kleinsten geliebten Stoffresten möglich...
von links nach rechts:

Das ist der Grund, warum mein Lottchen udn alle Mädchen es lieben...
Es lädt zum drehen und tanzen ein...
 von links nach rechts:

Auch als Tunikavariante möglich...
 von links nach rechts:


Dies nur als kleiner Vorgeschmack...
Es sind so viele wundervolle einzigartige Kleider und Tuniken entstanden <3
Ich danke euch Mädels :-*
Ich liebe vielfältige Schnitte, 
bei denen man betüddeln, kombinieren und Spaß haben kann...
...mit der Gewissheit, dass sie dann auch geliebt werden <3

Jetzt bin ich sehr gespannt was ihr dazu sag.
Lieben Gruß Sandra

P.S.: Für alle die sehnsüchtig auf die Norwegenbilder warten...
Sie werden kommen! Allerdings sind es so viele, die gesichtet werden müssen, dass ich mir das für kühle Sommerabende ohne den Gatten vorgenommen habe ;-)

 

29.05.2016

Schweiz April 2016

oder auch "der herr hat seinen Master"!

und wir durften ihn zu seiner diplomfeier begleiten <3
ja und wenn wir dann schon den weiten weg auf uns nehmen, 
dann soll es sich auch lohnen!

"achtung dies wird ein bilderflut blogpost" 

der herr hatte die super idee, den kindern DVD player fürs auto zu kaufen.
den Walkman ähm ich meine CD-Player haben wird dann auch mitgenommen.
so hatten wir komplett unsere ruhe und konnten quatschen und die gegend bestaunen.

am bauernhof in appenzell, wo wir genächtigt haben angekommen,
hat emmi dann überhaupt erst richtig den schnee wahrgenommen.
ihr quiecken war so laut,
dass wir froh sein können, dass sie keine lawine ausgelöst hat! ;-)

 hier tragen die beiden ihre bethioua (ebook elle puls) aus meinem lieblingsjersey von michas stoffecke designed by petra laitner <3

aufwachen und direkt schnee und tiere vor der nase...
die kinder waren wie man sieht hellauf begeistert!

ein kleiner ausflug an den bodensee musste natürlich auch sein!
kostanz ist wirklich schön <3

http://www.stadtlandkind.ch/

von der ersten präsenzphase an habe ich meinen mann gebeten doch mal bei 
stadtlandkind für die kinder ein paar schöne sachen zu kaufen.
leider waren die öffnungszeiten auf facebook so, 
dass er es einfach nicht während des studiums geschafft hat.
das wollte ich nun nachholen.
wenn der herr schon dort studiert, wo sie ihren sitz haben.
es hat eine weile gedauert, bis wir sie gefunden haben,
denn ich hatte ja nach einem "geschäft" ausschau gehalten :-P ;-)
gibt es aber (noch) gar nicht Ö_ö
aber wir hatten glück, denn der chef war zufällig gerade im haus!
Lotti hat sich dann doch tatsächlich für die blauen bärensocken entschieden!
natürlich mussten noch ein paar füchse mit!
lotti liebt die socken einfach über alles!
nun kann sie sie wirklich fast täglich anziehen!

vielen lieben dank auch noch für die beiden stifteboxen,
die haben die fahrt und die morgende im hotel auch nochmal sehr vereinfacht <3

die tollen socken bekommt ihr


 den dritten tag haben wir mit einem guten frühstück und einer reise zum säntis begonnen...
wahnsinnig schön sind diese berge...
fazinierend!!!

 am nachmittag und abend war es dann soweit.
die diplomfeier meines mannes.
ich hatte unsere outfits perfekt aufeinander abgestimmt...
dennoch gibt es leider kein bild von uns zu viert,
was ich sehr schade finde...
aber ist das leben aufregend vergisst man das knipsen schon mal ;-)
den kindern hatte ich passend zu meinem dunkelblauen feinstrickkleid, 
dunkelblaue kleider gekauft.
das wetter war nicht so gut angesagt,
also bekamen beide noch eine beinschmeicheleien leggings (ankerjerseys von glücksmarie) und eine kurzversion der mieze (ebooks rosa rosa) passend zum kleid... 
details wie die knöpfe von bianca farbenfroh und ein wenig spitze rundeten ihre outfits ab...

der sonnenuntergang vom berg der universität war der krönende abschluss dieses tollen abends...

 am morgen des vierten tages staunten die mädels nicht schlecht...
grüne wiesen und kaum noch schnee in appenzell...

 aber trozudem noch so wunderschön <3
hier seht ihr die MILO mützen (ebook lillemo) die ich passend zum diplomaoutfit der mädels genäht habe...
lotti trägt ihre geburtstags mieze <3


 dann der spontane entschluss, dass wir nochmal zum bzw AUF den säntis müssen...
es hat sich so sehr gelohnt...
wahnsinn!!!
bezaubernd...

so haben wir uns gebührend verabschiedet
und haben dann den heimweg (mit einem kleinen zwischenstopp bei einer lieben freundin) angetreten...

eine wundervolle erfahrung!
so schön, dass wir dabei sein konnten <3