31.10.2012

Tirol Part III

ach ich könnte mit den hunderten von fotos ja noch ne woche voll bekommen...
und die i-phone bilder hab ich noch nicht mal runtergeladen *_*
aber dieser post soll erstmal der letzte tirol post werden...

 die männer haben mit den kindern das gipfelkreuz erstürmt...

 meine motte hatte immer gute laune *_*
 bei dem bespaßungsangebot ja kein wunder ;-)
 nichts hat gefehlt...
 sogar eine hüpfburg wurd extra für die kids aufgebaut *_*
 um in den tierpark fahren zu können, mussten wir sie quasi überreden!
jeden tag musste tramoplin gehüpft und das bällebad genoßen werden ;-)

von tirol ging es dann nach frankfurt am main,
wo der herr am sonntag seinen ersten marathon gelaufen ist...

und das emmchen und ich haben derweil den palmengarten unsicher gemacht...
vielen dank nochmal nette für den tip :-*




und nun gehts leider weiter im takt,
mit chaos- und wäschebergbeseitigung...

zum glück habe ich nun wochenende *_*








30.10.2012

Tirol part II

da werd ich euch doch gleich noch ein bissel fernweh bereiten...

erstmal mit unserer hotelansicht *_*


der ausflug zur burg ehrenberg lohnt sich sehr...
allein schon die umgebung...

mit dem burgmuseum...
(wegen dem steilen berg habe ich es leider nicht bis auf die burg geschafft)



ein paar redewenungen gefällig?
 auf der burg und im museum gibt es auch ein rätsel zu lösen, für kleine angehende ritter...
denn der die rätsellösung findet wird zum ritter geschlagen...

 das ritterfräulein emmi ihren spaß hatte, brauche ich angesichts der bilder wohl nicht sagen oder?

 und auch mama und papa hat es spaß gemacht...

und mit einem meiner lieblingsbilder der berge verabschiede ich mich erstmal wieder ;-)
 

29.10.2012

Tirol Part I

wir sind wieder da...
und ihr auch noch...
schön...

apropos schön...
es war wunderschön!
tirol ist toll... 
wir waren in höfen/reutte und ich kann es nur empfehlen...
das haus diana ist ideal für familien mit kindern...
das essen war der hammer...
und mit dem wetter hatten wir ja nun wirklich super glück...

heute zeige ich euch erstmal (aus zeitgründen) die super aussicht...




hach ich liiiiebe die berge...
so schön...
und entspannend...
wenn man nicht gerade darauf rumkraxelt ;-)

selbst im nebel machen sie eine super "figur" :-P




 die sonnenaufgänge *schmelz*



der blick von der spitze ins tal ist auch so wahnsinnig schön!!!




so dass soll es erstmal gewesen sein...
für heute...
von tirol...
denn ich bin platt!!!

ich hatte heute auch vorsorgetermin...
alles supi, aber ein foto hatte die frau dr. heute leider net für mich :-(
aber ich für euch in der SSW 26 + 1 mit knutscher
:-*


schön das ihr da seid *_*

19.10.2012

11 Fragen...

ich wurde getaggt...
von meiner lieben fräulein rosa <3

endlich komme ich mal dazu, darauf zu antworten *_*

 
 ihre fragen an mich:

1. Dein erster Gedanke als ich dich getaggt habe?
isch habe doch keine zeit Ö_ö
2. Warum bloggst du?
das bloggen ist mein kreatives tagebuch... ich wollte zeigen was in meinem köpfchen und dann auch durch meine hand entsteht... und ausserdem habe ich verlustängste was die bilder von mir wichtigen ereignissen und menschen angeht... ich habe z.B. keine bilder mehr aus meiner ersten schwangerschaft , da mir meine festplatte gecrasht wurde :-(
3. Hast du dir dieses Jahr schon Lebkuchen oder andere Weihnachtsnaschereien gekauft?
NEIN!!!! (oh mist doch 3 riesen Ü-eier für die kids!)
4. Nutella mit oder ohne Butter?
auf jeden fall mit! zur not geht aber auch ohne :-P
5. Bist du nach irgendwas süchtig?
hhhmmm... emmelie...nähen...schoki...
6. Hast du Tiere?
leider nein, aber wenn wir mal ein haus haben möchte ich schon gerne!
7. Glaubst du an Liebe auf den ersten Blick?
jein... ich denke an symathie auf den ersten blick, aber liebe entsteht für mich durch gemeinsamkeiten oder sehnsüchte, die der gegenüber erfüllt und das kann man nicht auf den ersten blick feststellen...
8. Dein Traumurlaub wäre wo?
australien!!!
ich liebe einfach alle tiere, die es dort gibt (ausser die ganz giftigen!)
9. Kaffee schwarz, mit Milch oder mit Milch und Zucker?
momentan gar nicht, höchstens uncoffeiniert und dann mit milch und zucker!
10. Nudeln oder Kartoffeln?
nudeln!!! könnte es bei uns jeden tag geben...
11. Dein größter Held des Alltags?
??? 
 
 11 Dinge über mich:

1. ordnungsfanatisch
2. gerechtigkeitsliebend
3. harmoniebedürftig
4. nachtragend (ja punkt 3 und 4 beißen sich!)
5. immer am singen (meist kinderlieder...)
6. fernweh geplagt
7. mache gerne anderen eine freude 
(und bekomme dann ab und an ärger mit dem männe!)
8. fraben- und stoffverliebt
9. immer auf der suche nach schönem
10. telefoniere nicht gern Ö_ö
11. bekomme gerne post, aber verschicke auch gern *_*


So,
jetzt muss ich noch 11 weitere Mädels finden die das hier auch machen..
Und dazu kommen hier meine 11 Fragen:
 
1. was hat dich zum bloggen gebracht?
2. buch oder film?
3 schokolade oder chips?
4. hund oder katze?
5. allein oder unter leuten?
6. fahrrad oder schwimmen?
7. sommer oder winter?
8. mama- oder papakind?
9. barbie oder playmobil?
10. haus mit garten oder lieber wohnung mit balkon?
11.  wenn du dir etwas für deine familie wünschen könntest (wovon alle ihren nutzen haben), was wäre das?
 
 Und hier sind die Mädels

 
Puuuuh... da hab ich es vor dem urlaub doch noch geschafft...
was lange währt wird endlich gut könnte der posttitel auch heißen :-P 

18.10.2012

Tierbert teil II, geburten und geburtstage und 2 kleine DIY...

ich könnte häkeln und häkeln und häkeln...
jede menge tierberts designed by dino...
nun ein mini Bär und einen großen Fuchs...

Ich brauche mehr wolle *_*
 hier dann auch schon das erste kleine DIY...

für passende Stulpen (hier fuchsstulpen) für´s Kleinkind 
gr ca 2-4 jahre:

wolle nadelstärke 7-8 häkelnadel nr 5...
los gehts...

24 LM anschlagen und mit einer KM zum kreis schliessen...
1. Reihe und 2. Reihe: 1 LM, 24 fM mit KM schliessen...
3. bis 12. Reihe: 2 LM, 24 Stb mit KM schliessen...
15. bis 18. Reihe: 1 LM 24 fM und am ende mit KM schliessen faden vernähen...
und fertig...

(natürlich könnt ihr nach bedarf mehr oder weniger reihen häkeln und den umfang mit mehr oder weniger luftmaschen am anfang verringern oder erweitern...)

das geburtstagsoutfit nr II von emmi möchte ich euch natürlich auch nicht vorenthalten ;-)

ich bin so glücklich darüber, dass sie wirklich ALLES 
was ich nähe oder häkel so gerne trägt *_*

zu ihrem geburtstag habe ich mich endlich getraut etwas zu probieren, 
was ich schon so lange vor hatte...

und somit kommen wir auch schon zum zweiten kleinen DIY:

 dies ist das trotz-regen-shirt von emmi...

dazu brauchst du:
1 Shirt in passender größe, 1 ärmelschnitt (z.B. RAGLAN shirt aus der ottobre),
jerseystoff und natürlich die restlichen nähutensilien...
(und in unserem fall bügelvelours von pepp auf)

los gehts...
ich habe die ärmel so gerade abgeschnitten, dass ich noch bündchen daraus formen konnte...
dann habe ich den ärmelschnitt an das shirt angelegt und den "fehlenden" ärmelteil aufgezeichnet und dann auf jersey übertragen...
die seitlichen ärmelnähte geschlossen...
die bündchen angenäht...
und dann die ärmelstücke an das shirt genäht...
bügelvelour drauf...
und schon haben wir ein 
einzigartiges Shirt mit sehr wenig kosten und zeitaufwand *_*

und ich bin froh, dass es so einfach geklappt hat, wie ich dachte :-P

geburtstage und geburten stehen momentan jede mange an...
und von daher gab es noch...

ein geburtstagsshirt:

eine u-heft-hülle für einen, der es sehr eilig hatte...
drück die daumen, dass er ganz schnell mit zur mama nach hause darf :-*


und zum schluss noch eine u-heft-hülle für einen, der dann doch etwas länger auf sich warten lassen hat ;-)


und ich?
bin sehr froh, dass ich heute und morgen nicht arbeiten muss...
denn ich merke den wetterumschwung sehr...
ich sag nur dicke finger und dicke wasserbeine :-(

samstag gehts nach reutten...
es muss noch gepackt werden, die blumen gepflegt...
also kann ich diese zwei tage vorbereitung sehr gut gebrauchen!


16.10.2012

Tierbert EBOOK von DinoVanSaurier!!!! und ein kaputtes mäuschen...

YEAH... 
ich durfte Probehäkeln, bei DER Kultfrau aus BERLIN...
ich finde einfach ALLES was sie näht und häkelt HAMMER!!!

aber erst muss ich euch zeigen, 
wie es "fast" dazu gekommen wäre, 
das ich euch diese neuigkeit gar nicht hätte zeigen können...

<3
denn das mäuschen ist auf der couch auf mir eingeschlafen...
und ich ahbe mich fast ne stunde nicht getraut aufzustehen, aus angst sie könnte aufwachen und würde dann den ganzen abend nicht schlafen *_*
aber es ist gut gegangen ;-)
und gerade hat der papa sie umgebettet... 
<3

so nun aber zu einem wahnsinnig tollen EBOOK 
aus dem hause dino van saurier...

super schnell zu häkeln und so süß...

bei mir sind nun schon ein bär (auf wunsch des mäuschens) 
und ein fuchsbert (für carlotta) entstanden...

leider nur handy bilder, 
da das mäuschen ja schon schläft *_*

also ich bin schon dabei einen kleinen bären und nen großen fuchs zu häkeln und da kommen ganz sicher noch welche dazu *_*

apropos handybilder...
emmi fährt endlich laufrad und wird von mal zu mal besser...
ich denke der tag mit den mädels von danni und wenke haben ihren teil dazu beigetragen...
<3

und heute waren wir dann noch bei einer lieben freundin zum kuchen essen und haben ein shirt und eine u-heft-hülle vorbei gebracht...
(die beiden sachen gibbet aber erst morgen zu sehen :-P)
danke mama für die tolle mütze...
wir tragen sie sooooo gern!!!

15.10.2012

*MEINE* emily fay leggins, rosa rosa stulpenliebe und geburtstagsvorbereitungen (miniDIY)...

eigentlich wollte ich sie euch letzte woche schon zeigen, aber der geburtstagsstreß hat es dann doch nicht zugelassen...

MEINE emily fay leggins...
direkt nach ihrem post habe ich sie angeschrieben und 2 tage später hielt ich sie schon in den händen!!!
ich bin total verliebt!!!
endlich mal nicht nur schlicht schwarz oder grau *_*
und mit zuckersüßem häkelblümchen...
 ihr wollt auch eine?
kann ich verstehen ;-)

verliebt bin ich auch oder immernoch in die stulpenliebe von rosa rosa!!!
hier in resteverarbeitungsversion ;-)
2 fürs baby... und drei für die motte...
der schmetterlingsfee hat´s gefallen *_*

nun zu den vorbereitungen des wochenendes...
(ein paar haben mich angeschrieben und gefragt WANN ich das alles gemacht habe, weil sie wußten, dass emmi krank war)
trotz das das mäuschen die tage vorher krank zu hause war,
haben wir zusammen doch einiges geschafft, weil sie aber auch immer schön mitgeholfen hat...
 beim backen geholfen...
die selbstgebastelte tafel verschönert...
(einfach eine günstige leinwand nehmen, tafelfolie darauf kleben bzw auf der rückseite festtackern, kreide raus holen und losmalen...)
von links nach rechts:
 eulenmuffins improvisiert... 
nämlich vom mäuschen ausgesuchte lillifeemuffins gebacken... glasur drauf und direkt die geteilten oreo-kekse darauf gedrückt... mit lebensmittelfarbe schnabel und augen gemalt und schon hat man rosa eulen!
aus zeitmangel, minischokomuffins gekauft, 6 töpfe bunte zitronenglasur gemacht (mit puderzucker und ein paar löffeln zitronensaft (ersatzweise geht auch wasser) und lebensmittelfarbe) und dann streifen für streifen regenbogen darauf gezaubert...
regenbogenspieße für käse- und obstspieße gebastelt
(zahnstocher + buntes tape + schere = regenbogenspieße) 

so meine lieben...
nun gehts weiter mit der coasbeseitigung 
und ein paar aufträgen, 
die noch fix vor unserem urlaub in den wir am samstag fahren genäht werden müssen...