09.06.2017

Pfingsten in Hannover und ein Hoteltipp für Familien

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich mal unser Wochenende in Hannover festhalten...
schließlich war und ist dieses Blog auch noch immer mein kreatives Tagebuch.
Der Herr des Hauses ist ja immer sehr viel unterwegs und daher möchten wir wann immer es geht (zeitlich wegen der Schule und Arbeit sind wir natürlich etwas eingeschränkt
 und natürlich auch finanziel) auch mal etwas mehr Zeit mit ihm verbringen...

Seien wir mal ehrlich, 
wenn man die Zeit zusammen zu Hause verbringt,
ist es ja doch einfach nur Alltag...
Man muss das Essen selber macher,
putzen, aufräumen und wenn man wie in meinem Fall von zu Hause aus arbeitet,
verschwindet man doch das ein oder andere Mal im Büro...

Das wollten wir dieses Mal zu Pfingsten nicht!

Außerdem wollten die liebe Saskia vom Kullakeksblog und ich 
uns schon so lange mal mit den Familien verabreden...
Ein Blick auf die Karte zeigte, 
dass sie nicht unweit vom Steinhuder Meer wohnt.
Seit Jahrzehnten sagen mein Mann und ich, dass wir da unbedingt mal hin wollen.
Also war klar wir fahren nach Hannover.
Da habe ich ja doch auch einige Freunde und daher also gleich das ganze Pfingstwochenende ;-)

Ich muss dazu sagen, dass der Herr eine Membercard für diese Kette hat,
da er wie gesagt beruflich des öfteren ins Hotel muss,
daher war es wohl noch etwas günstiger,
aber auch ohne dem finde ich das Preis Leistungs Verhältnis wirklich gut.
Die Zimmer sind ausreichend bestückt (seinen wir mal ehrlich, wir sind dort zum schlafen und zum essen!), es gibt einen Fernseher und W-Lan und sogar einen Pool...

 wir bauen übrigens für weitere Strecken meistens die DVD Player ins Auto,
so haben wir die abendliche Frage nach dem Fernseher schon vorweg beantwortet
und in der Regel weniger "Reibung" während der Fahrt...
So können "Mutti und Vati" sich unterhalten und kommen relativ entspannt am Ziel an ;-)

Abends musste NATÜRLICH noch der bitterkalte, aber wirklich schöne Pool getestet werden!

Zu dem Mittagessen und Abendbrot kann ich euch leider nichts sagen,
aber das Frühstück war reichlich und gut
und das Relax-Restaurant hatte auch fantastische Burger und Pommes <3


Am Samstag haben wir uns dann relativ früh mit Familie Kullakeks getroffen...
erst bei ihnen daheim,
da das Wetter nicht so prickelnd vorrausgesagt war...


aber dann ging es nach einem wundervollen Grillmittagessen,
mit schaukeln und die Beine in den Pool halten...

...doch zum Steinhuder Meer...



herrlich schön war es <3

1000 Dank für diesen wundervollen Tag meine liebe Saskia und Familie <3
Danke für das leckere Mittagessen, das Eis, 
aber vor allem für die netten Gespräche <3
es war direkt, als hätten wir uns schon X-Mal gesehen <3

und da ich ja nichts zum Essen beisteuern "durfte",
habe ich (zusätzlich zur Schultüte, die ich für Motti nähen durfte) noch eine Kleinigkeit genäht...

Emmelies Shirt ist ein Lottis Zipfelshirt aus drei verschiedenen Blau weiß gestreiften Ringeljerseys und bestickt mit einem "Lotti"Wal aus meiner bald erscheinenden Stickdateiserie "Walfamilie" <3

Das Geschenkpapier ist designed von Jolijou <3
 
Es gab ein maritimes Walkissen...
Ich muss dazu sagen,
dass ich den Stoff eigentlich extra für Mottis Schultüte bestellt hatte, 
er dann aber doch nicht so richtig farblich passend war...
Als ich mir Gedanken machte, 
was ich für Saskia nähen könnte,
fiel mir der Stoff wieder in die Hände UND ich wollte meine Wale sowieso nochmal sticken...
hier seht ihr den Blauwal, den Pottwal und den Orca aus der Walfamilie Stickdateiserie...

pssssssssssst die Walstickdateiserie Walfamilie steht in den Startlöchern!
Lange dauert es nicht mehr...
Für Motti und Mini gab es natürlich auch eine Kleinigkeit
und da ich wusste, 
dass gerade Mini etwas sensibler ist,
gab es "Beschütz-mich-Kuschelmonsterkissen" ;-)
Bestickt mit dem Monster Nummer 6 aus der Stickdateiserie
"Monsterbande"


Die Stoffe sind dieses Mal komplett von Michas Stoffecke...
der mintfarbene Hauptstoff hat ganz viele mini-Pünktchen
und die Herzenstoffe haben Kufer-Glitzer-Herzen <3
Damit die Beiden ihre Kissen unterscheiden können habe ich auf der Rückseite einmal mintfarbene und einmal rosafarbene KamSnaps angebracht...
Ich hoffe sie erfüllen ihren Job gut <3

Abends im Hotel angekommen sind die Mäuse und der Herr trotz 
Hochzeitsfeier am Pool, 
die lautstark bis Nachts gefeiert wurde
(wir waren darüber informiert!) relativ fix eingeschlafen...

Am Sonntag ging es dann für uns nach einem ausgiebigen Frühstück zum Maschsee,
wo gerade das Drachenbootfest war.
Hier trafen wir uns mit meinen Freundinnen Mona und Familie und Anja...
Wir hatten super Wetter und jede Menge Spaß <3




wir haben sogar eine kleine "Führung" von Anja im Rathaus bekommen :-)

Am Ende gab es Pommes, Crepes und Sonne
und das in Kombination mit netten Gesprächen und ein bissel Kultur...
Und echten BIO Eiern ;-) (Insider)

Danke ihr lieben für eure Spontanität und das ihr euch für uns Zeit genommen habt!
Immer wieder GERN <3

 naja und dann war da noch "Ohne Zahn" und der Unfall...

Das Emmchen und mein großes Kind (der Herr Ö_ö ;-) :-P ) 
wollten noch den Drachen steigen lassen...
Meine Worte, dass es vor dem Hotel mit den Bäumen nicht genug Platz gäbe 
und wir doch einfach auf der Autobahn am nächsten Tag irgendwo abfahren sollten,
wo es sich besser eignen würde,
wurden nicht erhört...

Zwei Mal bekam Emmi Ohne Zahn ein wenig in die Luft.
Dieses kleine Erfolgserlebnis wurde dann aber sehr durch die umstehenden Bäume getrübt.
Denn Ohne Zahn verfing sich dort und (die Bilder davon erspare ich euch) selbst ein zu allem entschlossener Vater, der wie wild am Baum rüttelte, 
konnte ihn nicht retten...

 Im Hotel ging mein mitteilungsbedürftiges Kind direkt zur Rezeption und klagte ihr Leid ;-)
Dort gab es dann für jedes Kind eine Ü-Tüte...
und nein, keine gekaufte...
...eine HANDMADE Tüte mit kleinigkeiten...
wie schön!

liebes Mercure Hotel,
meine Kids und MICH macht ihr mit solchen Kleinigkeiten sehr glücklich!
Insgesamt kann ich diese Kette bisher sehr empfehlen,
wenn man mit Kindern reist und ein Familienzimmer möchte.
Den Reinigungsservice kann ich wieder nicht beurteilen,
da ich i.d.R. keinen Service möchte, wenn wir nur ein paar Tage im Hotel sind.
Das bisschen Betten machen und Handtücher aufhängen,
dass mache ich gern selbst...
Aber auf jeden Fall sehr kinderfreundlich (es waren wirklich viele Familien dort!)
und ein leckeres Frühstück...

Dies ist übrigens keine bezahlte Werbung nur unsere persönlichen Erfahrungen ;-)

Wenn ich dann mal in Hannover bin,
versuche ich ja auch immer einen "Termin" mit meiner lieben Marie von Lillemo zu machen...
Juhu sie hatte auch noch Zeit für uns...
und so haben wir uns Montag dann noch mit ihr und ihrer entzückenden Familie im Park getroffen.
Den ich übrigens sehr für warme/heiße Sommertage empfehlen kann...
wundervolle Spielplätze mit Kiosk und Toilette in mitten von Bäumen, 
vor der prallen Sonne geschützt <3



seit diesem Treffen sind meine Lieben von geocaching Fiber gepackt...
Auch wenn uns das zweite "Ziel" verborgen blieb (ja auch ich war neugierig und habe in Astlöchern und Baumstämmen danach gesucht!) :-/
der Herr redet am Telefon mit den Kindern immer wieder davon 
und überlegt schon, welche "Ausrüstung" man noch so brauchen/kaufen könnte...

Auf jeden Fall war das ein gelungener Abschluß für unseren Besuch in Hannover!
Das nächste Mal vielleicht im Pottspark? ;-)


Bei uns daheim angekommen,
wurden die koffer ins Haus geschmissen,
die Schwimmtasche gepackt und noch ein wenig planschen ins Freibad gefahren...
so ein beheiztes Freibad von Mai bis Oktober kann schon einiges!
#lebenaufdemland
#freibadmelleriemsloh
#badenixen 
:-P ;-)


E-Book Lottis Zipfelshirt ---> HIER
Stickdateiserie Monsterbande ---> HIER
auf die Wal-Stickdateiserie von den Shirts und dem Kissen müsst ihr noch ein wenig warten ;-)
aber ich gebe euch dann gern Bescheid ;-)

aaaaaaber ihr könnt die Stickdatei oder eine fertige Walapplikation gewinnen...
(Hier seht ihr den "LottiWal" und den Orca)
 
und zwar HIER auf Facebook ;-) 

und bis heute Abend 20 Uhr auch noch die Stickdateiserie Monsterbande 
bei dem Geburtstagsgewinnspiel von Annas-Country ---> HIER

Wenn ihr noch weitere Fragen habt, dann gern her damit...
ich versuche immer alles zeitnah zu beantworten ;-)

Und nun wünsche ich euch einen schönen Tag 
und einen schönen Start ins Wochenende :-*

Eure Sandra





1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Hallo Sandra, mein Team und ich freuen uns, dass es euch so gut bei uns gefallen hat. Wenn ihr mal wieder in der Gegend seit, schaut doch wieder vorbei. Liebe Grüsse Michael Plume vom Mercure Medical Park Hannover