07.11.2016

Unser Wochenende und HEXE Nina von Malebebu

ewig habe ich keine Bilder mal aus unserem Alltag gezeigt...
aber mir war dieses Wochenende einfach danach...

Selbst und ständig, heißt es in der Selbstständigkeit...
Da der Herr wirklich viel unterwegs ist
und ich ja nun auch von zu Hause arbeite (und das Fernstudium mache),
kommt es vor, dass regnerische Wochenenden auch mal komplett im Schlafi,
mit basteln, malen und auch Fernsehen verbracht werden.

Das letzte Wochenende war so eins, 
denn der herr kam Freitags nachts heim und musste Samstags arbeiten.
Ich hatte einen steifen Nacken udn hätte die Kids eh nicht so bespaßen können, 
wie sie es sonst gewohnt sind...

da ich aber nähen nicht nur als Arbeit sehe, sondern dabei auch tatsächlich richtig gut abschalten kann,
habe ich die Zeit genutzt, die die Kids sich mit sich selbst beschäftigt haben und
schlupfmützen genäht...



Die Kinder durften die Tage, die der Papa unterwegs war, beide bei mir schlafen...
(lotti schläft ja noch immer bei mir und wir genießen es, denn sie sind zu kurz so klein, wie jetzt <3 )
und in der Regel spielen sie an den Tagen morgens immer ganz wundervoll miteinander.
(was an schultagen natürlich eher hinderlich ist :-P ;-) )

außerdem haben sie es einfach raus,
und beschäftigen sich oft selbst, wenn es mir mal nicht so gut geht...
dafür liebe ich sie natürlich NOCH MEHR, als ohnehin schon ;-)
manchmal braucht es da nur ein paar neonstifte und ein paar verschollen geglaubte stickrahmen...

und so ist dann noch ein Kleid mit Zipfelkapuze und schönster Eulenstickdatei entstanden...

Schnitt: Lotti´s kombi aus MiniMartha von Milchmonster mit Zipfelkapuze vom Lotti´s Zipfelshirt

Hach ich bin verliebt <3

außerdem muss ich ja sagen, dass ich gerade an Tagen wo ich etwas unpässlich bin,
so froh bin, den TM5 zu haben... 
Notfallessen, ist dann doch des öfteren Milchreis mit Apfelmus und Obst...
absolut perfekt! Das finden auch die Mädels ;-)

Na gut, die Wäsche kann ich einfach nicht liegen lassen, das wäre mir zu sehr ein Dorn im Auge...
daher hier mal ein Bild von den kleinen Wäschebergen...
man sieht genau, welches meine Decke und welches die der Mädels ist, oder?
Die Katzen finden Wäsche zusammen legen übrigens sehr entspannend :-P ;-)

dazu soll gesagt sein,
unsere Katzen sind keine Draussenkatzen!
Gern wollten wir sie nach dem Umzug raus lassen...
Doch seit wir hier wohnen, haben wir geschätzt 6 tote Katzen an unserer angrenzenden Strasse gesehen...
außerdem gestehe ich, dass ich sie, wenn sie draussenkatzen wären nur noch ungern auf die Betten lassen würde (wegen Viechzeug, was sie anschleppen könnten, in Form von Zecken etc)...
und katzen so etwas abzugewöhnen ist denke ich unmöglich.
Noch scheinen sie sich drinnen auch recht wohl zu fühlen.
lediglich der Kater büxt kurz raus, wenn die Tür zu lang offen steht.

aaaaaaaaaaaaber, wir warten mal ab, wie sich die geschichte entwickelt. 
ich sage nicht, dass sie gar nicht raus dürfen...
wir schieben es auf jeden fall vor uns her...

Zum letzten Bild...
der Herr hat, gerade dann, wenn er aufträge annimmt, die auf das gemeinsame Wochenende fallen,
oft ein schlechtes Gewissen...
daher bekomme ich dann auch mal zwischendurch ein Blümchen ;-)

aber nun kommen wir zu der kleinen Hexe NINA von Malebebu...
die liebe Mandy zeichnet so wahnsinnig schön!
und hin und wieder digitalisiert sie auch mal etwas für uns...

hier seht ihr unser Zipfelshirt mit der fliegenden Hexe und dem Nina Button und Häkelblümchen
aus hell lila sweat. Die Kapuze gefüttert mit dem schönen Lillestoff designed von enemenemeins
und lila pünktchen patches...
leeeeeeeeeeider hatte ich das Shirt bereits zugeschnitten, als ich bemerkte, dass Lotti einen schub gemacht hat, daher wird dieses wohl die Tage in den Shop wandern...
also HIER bald eure Chance, für eure kleine Hexe ;-)
(oder einfach eine e-mail an mich...)

Fürs emmchen ist dann noch ein Beanie und ein Halstuch aus den wundervollen Glam Jerseys von Alles für selbermacher in Kombi mit den Glitzer Shapelines von mamasliebchen entstanden...

die Hexensilhouette habe ich mit Kunstleder von evli´s needle unterlegt...
und wie fast immer darf auch hier ein wenig bestempeltes Snappap (stoffe Hemmers) nicht fehlen...

auch Mandy selbst hat natürlich ein Designbeispiel genäht...
und ich habe mich sehr gefreut, 
dass sie Lotti´s Drehkleid mit Kapuzen ADD ON dafür hergenommen hat <3

ist es nicht wundervoll..?
so schaut es übrigens aus, wenn man statt der 6 bahnen nur 5 für den Rockteil nimmt.
eine gute idee für all diejenigen, die nicht so gern raffen :-P ;-)

und jetzt solltet ihr nicht lannge überlegen, 
denn nur noch heute gibt es die 15 % auf diese wundervolle Stickdateiserie:

https://secure.malebebu.de/

 es ist wirklich so eine zuckersüß digitalisierte Serie... ich überlege schon, worauf ich dieses süße Hexenhaus sticken könnte <3
wenn ihr etwas von mir genähtes, mit dieser wundervollen Datei haben möchte, dürft ihr mich natürlich auch gern anschreiben ;-)

für diejenigen, die noch nicht auf facebook oder Instagram  
nach den Gewinnern des ES IST ONLINE Gewinnspiel geschaut haben,
(keine Sorge, es sind alle in den Lostopf gewandert, auch wenn sie hier nicht eingetragene leser sind oder ich es nicht geschafft habe ein daumen bei FB zu vergeben. Ich bin seit einer Woche ohne Handy und nur 1-2x am Tag am Rechner, daher habe ich es nicht so geschafft. Das iPad des Herrn durfte ich allerdings gestern kurz mit allen Apps vollpacken, damit ich wenigstens ordentlich posten konnte, denn FB lädt zur Zeit nicht alles hoch, was ich möchte :-/)

Hier nochmal die Gewinner:

1. Franzi E. (Über blogspot)
2. Josy
3. Jenny
4. Susan jenske
5. Jana Moira
6. Ellen (über blogspot)

Auch hier nochmal herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit euren Gewinnen <3

Ich wünsche euch allen einen wundervollen Start in die neue Woche :-*

Keine Kommentare: