18.05.2011

noch etwas...

... geschafft...

lange schon wollte ich die tollen ofenhandschuhe nähen... 

die gehen echt flotter von der maschiene als ich dachte!

und ich habe heute das erste mal einen reißverschluß vernäht...
er wurde in ein stricktäschchen für meine mutter gearbeitet...
aus dem stoff hat sie schon ein lavendelherz bekommen...
 direkt eine neue erdbeermützenstrickanleitung für sie bzw für emmi reingepackt ^^

noch ein schnelles kleidchen...

und nun muss ich noch eine hose umstecken und vielleicht noch nähen...
mir grauts...
eigentlich macht mir sowas nichts aus...
aber diesmal ist es so eine flatterhose...
kennt ihr die?
innen eine hose aus blickdichtem stoff und dann 2 lagen dursichtiges etwas...
oh jeh oh jeh...
aber es hilft nix... nächste woche soll sie auf ner hochzeit ausgeführt werden und ich hab es versprochen Ö__ö

ich wünsche euch einen wundervollen schönen abend und hoffe ihr hattet einen schönen tag :-*

Kommentare:

hinter´m Wall hat gesagt…

Hi! Die Ofenhandschuhe sind ja sowas von süß geworden!!
Und Reißverschluss einnähen ist gar nicht so schlimm, gell? Hab da am Anfang auch immer Respekt vor gehabt, aber inzwischen "flutschts" *grins*

Und das mit der Hose schaffst du schon!

Liebe Grüße und schönen Abend no,
Susi

julia hat gesagt…

Lauter tolle Sachen hast Du mal wieder genäht. So schwer ist Reissverschluss einnähen nicht, aber am Anfang hatte ich auch Etwas Respekt davor.

LG Julia

I AM hat gesagt…

Mag ich. Sieht gut aus.

http://maja-juli.blogspot.com/