14.11.2012

adventskalender vorbereitung, loop und teaser hoch 2...

vielen lieben dank ihr lieben...
für die zahlreichen genesungswünsche
und zu den aufmunternden worten, 
wegen meiner entscheidung!
(ich möchte nur noch dazu sagen, dass es jeder für sich entscheiden muss... wenn es nicht anders geht ist es ja eh keine frage, dann MUSS es gemacht werden... aber ich persönlich möchte gerne natürlich entbinden, aber sollte man mir sagen dass es besser ist, wenn es ein kaiserschnitt wird, dann möchte ich bis zu dem moment wenigstens alles so natürlich wie möglich haben...)

tja und nun die große frage:
habt ihr schon einen adventskalender???
ich war am montag 2 std zu früh bei meinem hebammentermin...
also war ich für den kalender einkaufen ;-)

also hier ein paar anregungen um ein 3 jähriges mädel glücklich zu machen ;-)

- glitterglue-stifte (die werden auf zwei tage geteilt!) 
emmi liebt sie und ihre sind fast alle und sie somit traurig...
- badebrausetablette, badezusätze und badeknete (die knete ist für den 6.12.)
- fruchtgummi
- kleine schle*** tiere
- 2 neue haarreifen und ein paar neue haarspangen 
(denn wer ein mäusekind hat, dass in den kiga geht, der weiß man braucht viiiiiiiiiiele haarspangen :-/ )
- um ein paar tage zu füllen ein paar fruchtriegel (zum glück ißt sie die noch immer gern)
- den eigenen anspitzer und kleber
sonst muss sie immer mich fragen und das nervt sie gewaltig! schließlich ist sie schon fast eine große schwester!!!
- ein pixi
krass wie viiiiiiiiele verschiedene es gibt!!! wir haben ja schon ne ganze kiste voll!!! was sich auf langen autofahrten aber auch als sehr sinnvoll erweist ;-)
- und für den 24.12.  mini-nagellacke mit nagelaufklebern für die kleine prinzessin
die bekommt sie natürlich nicht allein in die hand, das lackieren übernimmt dann schon einer von uns ;-)
aber seit meine liebe jasmin ihr mal die nägel in 2 verschiedenen farben lackiert hat,
sollen sie immer BUNT sein ;-)

dann habe ich mir briefumschläge in verschiedenen größen,
zahlenstempel und nen sternstempel von lieblingsreh
und ein paar stempelkissen geschnappt...


die umschläge bestempelt (vorher natürlich geschaut was in welche größe passt!!!)
und die umschläge gefüllt...


so das waren die vorbereitungen...
wenn ich morgen nen klaren kopf habe,
 (die nase, durch die keine luft kommen will behindert mich doch ganz schön!)
zeige ich euch was ich mit dem rest mache und/oder schon gemacht habe ;-)

nun zu dem loop,
der eigentlich als geschenk gedacht war...
aber es ist das letzte stück von dem stoff und ich kann mich einfach nicht trennen!!!
ausserdem bin ich krank und brauche einen halsschmeichler *_*


hach ich liebe ihn und diesen sündhaft schönen alexander henry stoff!!!
also wer von meiner familie dies liest und noch keine idee zu weihnachten für mich hat ;-)
den gab und gibt es bei giraffenland...

und somit kommen wir auch schon zum ersten teaser...


und direkt zum zweiten...


ich bin gespannt wann ich euch die teaserauflösung geben kann... 
und freue mich schon auf die reaktion, der beschenkten bzw betauschten!!!
;-)

so nun heißt es einmal inhalieren...
vielleicht noch ein erkältungsbad...
und dann ab ins bett und hoffentlich endlich mal wieder ne nacht schlafen...

Kommentare:

Saphye hat gesagt…

Oh was für ein toller Adventskalender!! Den hätte ich auch gern (ohne die Haarspangen und den Nagellack :D).

Herzschlaggebend. hat gesagt…

oooh, ich habe noch keinen kalender.
deine kalender idee sieht aber klasse aus und da fällt mir spontan ein, dass ich noch meinen kindheitskalender hab :) so kleine bärenköpfe, die aus socken gucken!

ich bin gespannt, wie der kalender von dir dann fertig ausschaut <3

TaTii TalentLos hat gesagt…

Bei Juli wandert auch ihr ganz eigener Nagellack in den Adventskalender :D
Die wird sich so freuen! :D

Exil-Rheinländerin hat gesagt…

Das sieht nach einem super Adventskalender aus!! Die Idee mit den verschieden großen Umschlägen find' ich auch super. Weißt du schon, wie du sie befestigst o.ä.? Deine Teaser sehen auch vielversprechend aus, ich bin gespannt! :-)
Gute Besserung und eine erholsame Nacht!!
LG, Steffi

Applytree hat gesagt…

Total süße Geschenke sind im tollen Adventskalender! <3 Da wird sich das Mädchen aber freuen!
Ich wünsche dir weiterhin gute Besserung und alles Liebe!
Lg,
josy

Kleines Nähkästchen hat gesagt…

Oh ja Adventskalender....ich habe die Füllungen auch schon besorgt und wollte mich heute daran setzen. Denn wer weiß, wann sich der kleine Mann af den Weg macht? Und dann soll alles fertig sein. Denn ich liebe die Vorweihnachtszeit und möchte nicht das sie untergeht...und ich habe es tatsächlich geschafft meine Weihnachtsgeschenke schon fast alle zusammen zu haben :-)
der loopstoff ist wirklich ein träumchen.
Lg steffi

Frl. Päng hat gesagt…

Ein toller Adventskalender mit genialer Mädchenfüllung!
Ich musste mich dieses Jahr echt zurücknehmen, damit ich dem Zuckermädchen nicht auch schon einen Kalender mache. Ist ja noch ein bisschen früh und sie hat noch nicht so richtig was davon...

jetzt hab ich noch mehr tolle Ideen für den Kalender... zurückhalten fällt immer schwerer :D

Emmi wird sich sicher total freuen über die schönen Kalenderinhalte!
Nächstes Jahr (spätestens) werde ich einige deiner Ideen wiederverwenden <3

Frau Floh hat gesagt…

Oh, über die Badezusätze würde sich die Krabbe sicher auch freuen...obwohl...noch mehr der Papa ;-)Bin die ganze Zeit am Grübeln, ob es mit 16Monaten zu früh ist, für einen Kalender...vielleicht nehme ich erstmal einen Geschichtenkalender!
Aber deine Anregungen sind genial...muss ich mir für nächstes Jahr merken!

Janine hat gesagt…

Wirklich schöne Sachen für Emmis Kalender. Wenn du das Selbe jetzt bitte noch mal mit Jungssachen posten könntest....dann würde ich meine 24 Säckchen auch mal voll bekommen *grins*
Gute Besserung für Dich!!!!

Frl. Päng hat gesagt…

Hey Liebes!
Hab dir auf meinem Blog schon geantwortet... machs aber hier auch noch, weil man das ja sonst schnell übersieht ;)

Wir werkeln im Schuppen, auf dem Küchentisch, draußen oder wenns warm genug ist.
Ich bin auch ziemlich gut im Werkeln, Hämmern und Bohren auf dem guten Wohnzimmerboden oder auf dem Teppich. *hust* Nicht verraten

Das Memobord war ein gemeinsames Werk. Der Beste hilft mir oft meine ideen umzusetzen und ist, was sowas angeht ja selbst sehr kreativ.
Natürlich schaffen wir so ein Projekt nicht innerhalb von zwei Stunden, auch wenns eigentlich nicht länger dauern würde.
Das dauert dann eben ne Woche.

Und in einer Woche in der viel gewerkelt wird, wird halt nicht geputzt und gebacken... irgendwas bleibt auf der Strecke :)
Geht ja gar nicht anders!

Liebste Grüße!